Scorpion 330 & 430 Front- und Heckanbau

GreenTec
GreenTec

STARKE ARGUMENTE:

 

  • Das Hybrid-Arm-System erhöht die Leistung und Flexibilität
  • Optimierung des Gewicht- und Festigkeitsverhältnisses durch Strenx Stahl
  • 155° hydraulischer Schwenkarm mit Leistungsregelung
  • Schnelle und einfache Montage mit neuem 4-Punkt-System

 

Die Scorpion 4-Serie kann mit 12 Geräten ausgestattet werdenDie Scorpion 4-Serie hat horizontale Reichweiten von 3,3 oder 4,3 mDie Scorpion 4-Serie hat vertikale Reichweiten von 3,1 oder 4,1 mDer Scorpion 330 und der Scorpion 430 erfordern eine Traktorgröße von mindestens 1500 oder 2000 kg

 

Auslegemulcher für Kleintraktoren und Hoflader

 

Die neue Scorpion-Baureihe von GreenTec basiert auf mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Branche. Die Scorpion-Serie bietet viele innovative Lösungen, welche die Kapazität erhöhen und den Benutzer entlasten.

 

Die Maschinen sind in einem funktionalem und einfachen Design gefertigt. Es schafft günstige Bedingungen sowohl für die Umwelt als auch für das Arbeitsergebnis.

 

2019 wurde die Scorpion-Serie von der Agritechnica-Kommission mit einer Silbermedaille für Innovationen ausgezeichnet. Es ist eine der höchsten Auszeichnungen für Maschinen zur Pflege von Grünflächen.

 

Die Scorpion-Serie wird zu jeder Jahreszeit eingesetzt, da wir eine große Auswahl an hydraulischen Anbaugeräten für das Mähen von Randstreifen, das Heckenschneiden und die Pflege von Windschutzstreifen bieten.

 

Es gibt insgesamt 3 Serien von Scorpion-Auslegern, die sich in Reichweite, minimaler Schleppergröße, Ausstattung und Werkzeugen unterscheiden.

 

Die Scorpion 4-Serie umfasst zwei verschiedene Modelle: 330 S und 430 S. Beide Modelle können entweder vorne oder hinten am Fahrzeug montiert werden. Die kompakte Bauweise der Auslegermäher sorgt für eine geringe Transporthöhe von 1,22 m. Dies gibt dem Fahrer eine perfekte Sicht auf den Arm und den Schneidkopf, insbesondere wenn der Auslegermäher vorne montiert ist.

 

Die Auslegermulcher sind für Kleintraktoren, Geräteträger, Kompaktlader und dergleichen bestimmt. Sie werden von Bauunternehmen für die Straßenrand-Pflege und von Landwirten für die Pflege von Hecken eingesetzt, wo hohe Kapazität und Effizienz gefordert ist. Alles, was Sie brauchen, ist ein Trägerfahrzeug mit einem Mindestgewicht von 1.500 oder 2.000 kg -  je nach Modell.

 

Aufgrund der geringen Größe der Auslegermulcher, eignen sie sich für Bereiche mit begrenztem Platzverhälnissen, z.B.: zum Randstreifenmähen auf Gehwegen und Radwegen oder zum Heckenschneiden in Wohngebieten oder Gärten. Der Arm kann für die Transportposition zusammengeklappt werden, wodurch die Breite des Scorpion 330 auf 1,8 m oder des Scorpion 430 auf 2,2 m verringert wird.

 

Das 155° hydraulischer Schwenkarm bietet dem Fahrer viele Möglichkeiten, z. B.: die freie Bewegung des Anbaugerätes, um vor, hinter oder sogar theoretisch unter dem Fahrzeug zu schneiden. Sie können auch über Hecken "greifen", um die Zweige auf der anderen Seite zu schneiden.

 

Die Auslegemulcher sind in Arbeitsbreiten von 3,3 oder 4,3 m erhältlich, sodass Sie problemlos Gras in Randbereichen und kleinen Hügeln mähen können. Die vertikalen Arbeitsbreiten betragen 3,1 oder 4,1 m, wobei der Ausleger zur Pflege von Hecken verwendet werden kann.

TECHNISCHE DATEN 330-4 S 430-4 S
Waagerecht Reichweite 3,3 m 4,3 m
Senkrecht Reichweite 3,1 m 4,1 m
Transportbreite 1,8 m 2,2 m
Transporthöhe 1,22 m 1,22 m
Pumpe 32 ccm Zahnradpumpe, Gusseisen
Hydrauliksystem 52 l/min @ 210 bar
Gewicht ohne Werkzeuge 480 kg 520 kg
Mindestgröße des Traktors 1.500 kg 2.000 kg

 

 

AUSSTATTUNG 4 S
Hybrid-Arm-System mit Doppelfunktion Standardausstattung
Strenx 700 Stahlkonstruktion Standardausstattung
155° hydraulischer Schwenkarm mit Leistungsregelung Standardausstattung
Danfoss Proportionalventil PVG 16 Standardausstattung
Danfoss Mini-Joystick mit 3 Proportionalfunktionen Standardausstattung
2 Ölmengen: 40 l /min und 25 l/min Standardausstattung
Hydraulische Schwimmstellung für Arm und Kopfwinkel Standardausstattung
80 l Öl Tankinhalt Standardausstattung
4-Punkt-Montage für Kat 1 oder 2 Standardausstattung
Zapfwelle 540 U/min (Heckanbau) Standardausstattung
Zapfwelle 1000 U/min (Frontanbau) Standardausstattung
LED-Beleuchtung Standardausstattung
Adapter zur Montage an Ladern Sonderausstattung
Hydraulische Schnellkupplungen für Geräte Sonderausstattung
Mechanisches Schnellkupplungen für Geräte Sonderausstattung
Gegengewichte, 60 kg Sonderausstattung
Ölkühler Sonderausstattung
Bio-Öl Sonderausstattung

 

 

Standardausstattung = Standardausstattung

Sonderausstattung = Sonderausstattung

Standard Ausstattung

Zubehör
OPTE1115
Gegengewicht, SC 4 (60 kg) (OPTE1115)
OPTE1123
Schnellwechsler SC 4 (OPTE1123)
OPTE1128
Schnellkuppler, hydr. SC 4S (OPTE1128)
OPTE1188
Ölkühler SC 4 Basic (OPTE1188)
OPTE1188.1
Ölkühler SC 4 Front (OPTE1188.1)
OPTE1188.2
Ölkühler SC 4 Heck (OPTE1188.2)
OPTE1256
Adapter SC 4 Front / Kärcher mic 50 (OPTE1256)
OPTE1130
4-Punkt-Anbaurahme SC 4 Front / Aufnahme (OPTE1130)
OPTE4000.1
Aufnahme SC4 / Eurohitch (OPTE4000.1)
OPTE4002.1
Aufnahme SC4 / Schäffer Teleskop (OPTE4002.1)
OPTE4004.1
Aufnahme SC4 / Weidemann Hydr. (OPTE4004.1)
OPTE4005.1
Aufnahme SC4 / Trima (OPTE4005.1)
OPTE4006.1
Aufnahme SC4 / Giant (OPTE4006.1)
OPTE4007.1
Aufnahme SC4 / Bobcat & Kubota FL (OPTE4007.1)
OPTE4008.1
Aufnahme SC4 / Schäffer kleine Std. (OPTE4008.1)
OPTE4010.1
Aufnahme SC4 / Kramer "Klein" (OPTE4010.1)
OPTE4012.1
Aufnahme SC4 / JD Compact Frontlader(OPTE4012.1)
OPTE4014.1
Aufnahme SC4 / Stiegel/Uni loader (OPTE4014.1)
OPTE4015.1
Aufnahme SC4 / Case 221F (OPTE4015.1)
OPTE4016.1
Aufnahme SC4 / Mailleux (OPTE4016.1)
OPTE4018
Aufnahme SC4 / Volvo L20F (OPTE4018)
OPTE4058.1
Aufnahme SC4 / Volvo L30-L35 (OPTE4058.1)
OPTE4138.1
Aufnahme SC4 / CAT906H (OPTE4138.1)
OPTE1188
Ölkühler SC 4 Basic (OPTE1188)
OPTE1188.1
Ölkühler SC 4 Front (OPTE1188.2)
OPTE1188.2
Ölkühler SC 4 Heck (OPTE1188.2)
OPTE1188.4
Ölkühler SC 4 Basic Nachrüstung (OPTE1188.4)
OPTE1188.5
Ölkühler SC 4 Front Nachrüstung (OPTE1188.5)
OPTE1188.6
Ölkühler SC 4 Heck Nachrüstung (OPTE1188.6)
Heckenschneider RC 102
Die gesamte Pflegearbeit in einem Arbeitsgang, mit einer Arbeitsbreite von 1,0 m
Heckenschneider RC 132
Die gesamte Pflegearbeit in einem Arbeitsgang, mit einer Arbeitsbreite von 1,3 m
Astsäge LRS 1402
Astsäge mit einer Arbeitsbreite von 1,4 m
Astsäge LRS 1602
Astsäge mit einer Arbeitsbreite von 1,6 m
Ast-/Heckenschere HS 172 - 242
Wird sowohl für Hecken und Äste verwendet. Schneidet Äste bis zu 6 cm Dicke
Heckenschere HL 152 - 242
Heckenscheren mit einer Arbeitsbreite von 1,5 m bis 2,4 m
Schlegelmulchkopf FR 92 & 112
Mulchkopf für Kleintraktor und Minibagger. 0,9 und 1,1 m Arbeitsbreite
Messerbalken S 165 - 240
Messerbalken für den Einsatz an Deichen, Wasserläufen usw.
9992330R-40SH 9992330R-40SH
Scorpion 330-4 S, Heckanbau
9992330R-40SF 9992330R-40SF
Scorpion 330-4 S, Frontanbau
9992330R-40BF 9992330R-40BF
Scorpion 330-4 S, Basic
9992330R-40SR 9992330R-40SR
Scorpion 330-4 S, Rückwärtsanbau
9992430R-40SH 9992430R-40SH
Scorpion 430-4 S, Heckanbau
9992430R-40SF 9992430R-40SF
Scorpion 430-4 S, Frontanbau
9992430R-40BF 9992430R-40BF
Scorpion 430-4 S, Basic
9992430R-40SR 9992430R-40SR
Scorpion 430-4 S, Rückwärtsanbau

Der weltweit stärkste Produktionsstahl - Strenx 700

 

Strenx ist eine gebräuchliche Bezeichnung für die hochfesten Stähle Optim, Weldox und Domex und wird vom schwedischen Stahlhersteller SSAB geliefert.

 

GreenTec fertigt seit 2015 Maschinen mit Strenx-Stahl und wurde im Juni 2019 offiziell ein Strenx-Hersteller.

 

Dies eröffnete GreenTec weitere Möglichkeiten, neue und wettbewerbsfähigere Produkte herzustellen, die sowohl leichter als auch stärker und umweltfreundlicher sind.

 

Die Scorpion-Serie besteht aus Strenx 700-Stahl und wurde dadurch sowohl hinsichtlich des Gewichts als auch des Festigkeitsverhältnisses optimiert

 

 

Hybrid-Arm-System (Patent angemeldet)

 

Die Scorpion-Serie hat ein Hybrid-Arm-System

 

Mit der Scorpion-Serie führt GreenTec ein völlig neues Armkonzept mit einer Reihe neuer Optionen und Anwendervorteilen ein.

Der wichtigste Vorteil: Mit seinem Hybrid-Arm-System kann der Scorpion sowohl mit als auch ohne Parallelführung betrieben werden. Das große Plus: Die Vorteile beider Systeme können auf Knopfdruck mit derselben Maschine genutzt werden.


Die Parallelfunktion erfolgt über ein Master-Slave-System und wird speziell für die Hecken- und Knickpflege genutzt, Die Vorteile der nichtparallelen Funktion werden unter beengten Einsatzverhältnissen wie engen Forststraßen und Gebirgswegen genutzt - einschließlich besonderer Situationen beim Mähen von Gras an steilen Hängen, Straßenschildern usw.


Ein weiterer Vorteil der Flexibilität des Hybrid-Arm-Systems besteht darin, dass aufwändige Teleskopvarianten beim kompakten Scorpion vermieden werden können. Der innere kurze Arm bietet die Flexibilität, die eine Teleskopverlängerung normalerweise bieten würde. Dies vereinfacht das Konstruktion und reduziert das Gewicht des Auslegers erheblich.


Über das Bedienfeld wählt der Fahrer per Knopfdruck aus, ob der Ausleger gerade parallel oder nicht parallel geführt werden soll. Die eigentliche Armfunktion wird über den Joystick gesteuert. 

 

Vorteile des Hybridarmsystems:

 

  • Erhöhte Flexibilität
  • Höhere Schlagkraft
  • Reduziertes Gewicht
  • Zufriedene Kunden

 

 

4-Punkt-Montage (Patent angemeldet)

 

Alle Scorpion Ausleger werden mit der brandneuen und zum Patent angemeldeten 4-Punkt-Montage geliefert.

 

Anstelle der herkömmlichen Dreipunktaufhängung haben alle Scorpion-Modelle 4 Befestigungspunkte am Hauptrahmen des Traktors.

 

Die beiden unteren Punkte werden traditionell an den Unterlenkern des Traktors montiert, während die beiden oberen Punkte mit einem Dreiecksrahmen mit der Oberlenkerhalterung des Traktors oder mit einer K80-Kugelkupplung verbunden werden.

 

Bei Reichweiten über 7 m wird der Ausleger mit einer Verbindung von der Maschine zur Rasterschiene des Traktors oder zur K80-Kupplung zusätzlich stabilisiert.

 

Die 4-Punkt-Lösung ist unglaublich einfach zu montieren und bietet eine 100%ige Stabilität der Verbindung zwischen der Ausleger und dem Schlepper.