Twiga BASIC

Spearhead
Spearhead

Sie können 13 Arbeitswerkzeuge auf die Twiga Basic Serie montierenDie Twiga Basic Serie hat eine Arbeitsbreite von 5,6 bis 8,9 mDie Twiga Basic Serie hat eine vertikale Reichweite von 6,3 bis 9,3 mTwiga Basic 5000, 6000 und 7000 erfordern ein Mindestgewicht von 4500, 5000 und 6500 kg

 

Spearhead Böschungsmulcher und Auslegemulcher

 

Der Twiga BASIC basiert auf dem Twiga Flex, hat aber keine eigene Pumpstation. Die Ölversorgung kommt bei diesem Modell vom Trägerfahrzeug.

 

Die meisten Hydraulikanlagen am Schlepper und an anderen Trägerfahrzeugen wie z.B. Radladern sind so stark dimensioniert, dass genug Leistungsreserven vorhanden sind, um die Armbewegungen einer Kreissäge / oder Astschere zu steuern.

Notwendige Ölanschlüsse:
Mit Danfoss-Steuerung = 1 x DW, 1 x freier Rücklauf
Ohne Danfoss-Steuerung = Fragen Sie bitte Ihren Spearhead-Händler.

 

Der Twiga BASIC hat einen 155º Drehbereich, es gibt ihn in zwei Varianten:  Front- oder Heckanbau.

 

 


 

 

Twiga BASIC Vorteile

 

Um das Hydrauliköl vom Schlepper aus zu verteilen und gleichzeitig den Arm bedienen zu können, empfehlen wir die Danfoss-Steuerung. Diese gibt es in zwei Varianten: eine für Traktoren mit Load Sensing Hydraulikanlage und eine für normale Hydraulikanlagen. Die Danfoss-Steuerung besitzt eine Einhebelbedienung, die in Verbindung mit der Armlehne am Fahrersitz montiert wird. Der Vorteil: Der Fahrer hat die Maschinensteuerung komplett mit einer Hand im Griff. Die Position ermöglicht eine bequeme Arbeitshaltung.

 

Technische Daten 5000 6000 6000 T
Reichweite waagerecht* 5,6 m 6,3 m 7,1 m
Reichweite w. mit Teleskop - 7,1 m -
Reichweite senkrecht* 6,3 m 7,2 m 8,1 m
Reichweite s. mit Teleskop - 8,1 m -
Transportbreite 2,5 m 2,5 m 2,5 m
Gewicht ohne Kopf 750 kg 800 kg 920 kg
Gewicht mit Teleskop - 920 kg -
Traktorgröße mind. 4.500 kg 5.000 kg -

 

 

Technische Daten 7000 7000 LR 7000 T 7000 LRT
Reichweite waagerecht* 6,7 m 7,5 m 7,9 m 8,9 m
Reichweite w. mit Teleskop 7,9 m - - -
Reichweite senkrecht* 8,3 m 8,5 m 8,9 m 9,3 m
Reichweite s. mit Teleskop 8,9 m - - -
Transportbreite 2,5 m 2,5 m 2,5 m 2,5 m
Gewicht ohne Kopf 1.150 kg 1.205 kg 1.300 kg 1.370 kg
Gewicht mit Teleskop 1.300 kg - - -
Traktorgröße mind. 6.000 kg - - -

*Reichweiten sind ca.-Werte und variieren je nach Anbaugerät.

 

 

Standard Ausstattung
Mechanische Parallelführung des Auslegerarms mit APS
155° hydraulische Armschwenkung mit Powersteuerung
1,5 m Schlauchsatz
Kat. 2 Dreipunktanbau oder Kommunalplatte

 

Standard Ausstattung
Mechanische Parallelführung des Auslegerarms mit APS
155° hydraulische Armschwenkung mit Powersteuerung
Kat. 2 Dreipunktanbau oder Kommunalplatte
1,5 m Schlauchsatz

Zubehör
Einhebelbedienung Danfoss, elektr.-proportional mit Mengenteiler für Arbeitswerkzeug
Einhebelbedienung Danfoss, Load Sensing, elektr.-proportional mit Mengenteiler für Arbeitswerkzeug
Kat. 2 Dreipunkt
Anbau Tellesdal
Euro- Aufnahme
Gegengewicht 460 kg
Montierungsplatte Gegengewicht
Hydraulische Parallelführung
Stabilisierungssatz Front mont.
Aufnahme Rasterschiene
Ölkühler
Astschneider RM 232
Die gesamte Pflegearbeit in einem Arbeitsgang, mit einer Arbeitsbreite von 2,3 m
Heckenschneider RC 162
Die gesamte Pflegearbeit in einem Arbeitsgang, mit einer Arbeitsbreite von 1,6 m
Astsäge LRS 2002
Astsäge mit einer Arbeitsbreite von 2,0 m
Astsäge LRS 2402
Astsäge mit einer Arbeitsbreite von 2,4 m
Astscheren HX 170 - 270
Eine sehr starke Astschere zum Rückschneiden von Ästen
Astscheren HS 200
HD Astschere für die Heckenpflege
Heckenscheren HL 150 - 240
Heckenscheren für die Pflege von Hecken und Zäune
Messerbalken /Hydro- Schneidwerk S 165 & 190
Messerbalken für den Einsatz an Deichen, Wasserläufen usw.
995000BH 995000BH
Twiga Basic 5000, Heck
996000BH 996000BH
Twiga Basic 6000, Heck
996001BH 996001BH
Twiga Basic 6000 Tele, Heck
997000BH 997000BH
Twiga Basic 7000, Heck
997001BH 997001BH
Twiga Basic 7000 Tele, Heck
995000BF 995000BF
Twiga Basic 5000, Front - Rückfahr
996000BF 996000BF
Twiga Basic 6000, Front - Rückfahr
996001BF 996001BF
Twiga Basic 6000 Tele, Front - Rückfahr
997001BF 997001BF
Twiga Basic 7000 Tele, Front - Rückfahr

Twiga BASIC:

  • Heckanbau
  • Frontanbau
  • Rückfahranbau

Spearhead Twiga Basic Heck-, Rückfahr- und Frontanbau

 

 


 

 

AHS (Automatische Hindernissteuerung):

Bei ungewolltem Aufprall auf ein Hindernis wird der Arm automatisch angehoben und zurückgeschwenkt. Der Arm geht nach der Passage des Hindernisses automatisch in die Ausgangsposition zurück. Die AHS wird mit einem Schalter gesteuert. Während der Fahrt kann der Arm um 90° nach hinten geschwenkt werden.

 

Automatische Hindernissteuerung

 

 

 

Parallelführung des Arms
Die mechanische Parallelführung ist Standard. Die Bedienung der Maschine wird hiermit viel einfacher und der Fahrer wird entlastet.

 

Parallelführung des Arms

 

 

 

Konstruktion des Arms
Um eine optimale Stärke im Verhältnis zur Materialanwendung zu bekommen, wurde der Arm in Federstahl konstruiert. In den Bereichen des Armes die besonderen Belastungen ausgesetzt sind, wurde der Arm entsprechend stark ausgelegt. Um die Verdrehungen aufzufangen, wurden zusätzlich in regelmäßigen Abständen Lamellen und Innenverstärkungen angebracht.

 

Konstruktion des Arms

 

 

 

Schwimmstellung
Wird beim Böschungsmähen für die Steuerung des Arm- und Kopfwinkels empfohlen. Dabei folgt der Mähkopf den Konturen des Boden, unnötiger Verschleiß wird vermieden.

 

Schwimmstellung